Vreni Theobald

Beraterin

Seit 1966 bin ich mit Dieter Theobald verheiratet. Durch unsere Kinderlosigkeit hat es sich so ergeben, dass wir die verschiedenen beruflichen Dienst-Stationen (Gemeindearbeit, Mitarbeiterschulung für Kinderarbeit, Leitung Haus der Stille ‚Sunnebad‘ in Sternenberg, Ehearbeit) gemeinsam gestaltet haben. Einer meiner Leitsätze lautet: „Wir dürfen uns erlauben, glücklich alt zu werden“.