Zeitschriftenartikel, Buchempfehlungen
& Seminarthemen

Unter dieser Rubrik finden Sie themabezogene Artikel, die in verschiedenen Medien erschienen sind und Buchempfehlungen. Im Weiteren finden Sie eine Übersicht zu vergangenen Seminaren und gehaltenen Referaten.

Keine Angst vor der Demenz

Alzheimer und andere demzielle Erkrankungen stellen eine grosse Herausforderung für unsere Gesellschaft dar – nicht zuletzt an unsere Werte und unser Menschenbild.

Ein Beitrag von Dr. Markus Müller in der Zeitschrift Lebenslauf.

Männer, redet!

Was sind die Klippen des Alterns? Sterben Männer anders als Frauen? Warum tut sich das „starke Geschlecht“ so schwer mit dem Vertrauen? Im Gespräch mit dem Altenheimpfarrer und Zukunftsforscher Dr. Markus Müller.

Hier geht es zur Online-Ausgabe der Zeitschrift Movo

Artikel zum Thema Sterbehilfe

Der Artikel im Chrischona Panorama 4/2015 beleuchtet verschiedene Fragestellungen rund um das Thema Sterbehilfe.

Wie gehen wir mit Sterbehilfe um? Soll sie grundsätzlich erlaubt werden? Haben Menschen gar kein Recht darauf? Fragen, die in unseren Ländern derzeit diskutiert werden. Auf diese und ähnliche Fragen geht Markus Müller im unten verlinkten Beitrag ein.

Lebensplanung für Fortgeschrittene – Wie wir älter werden wollen

Die große Generation der „Babyboomer“ geht in Rente!
Wer zwischen 1950 und 1968 geboren wurde, gehört zu den sogenannten Babyboomer – einer Generation, die im deutschsprachigen Raum rund ein Viertel der Bevölkerung ausmacht. Geprägt von einer Zeit des Aufschwungs und der scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten. Alles war möglich! Doch wie steht es mit dem Älterwerden? Während manche das Alter als ungebetenen Gast sehen, gilt es für andere, sich neu zu erfinden. M. Müller liefert Denkhilfen und praktische Tipps, wie die zweite Lebenshälfte gestaltet werden kann, und macht Mut, das unbekannte Land Alter zu erkunden. Eine einzigartige, manchmal bedrohliche und mitreißende Abenteuerreise. Willkommen zum Aufbruch!

Weitere Informationen und Online-Bestellung beim SCM Verlag (2016)

DIE CHAMPIONS LEAGUE DES LEBENS

Warum Älterwerden das Beste ist, was uns passieren kann. Das Buch erscheint Ende Januar.

Vergangene Seminare

  • Mein Älterwerden: Einzigartige Chance oder unerträgliche Last?
  • Der innere und der äussere Mensch / die anlaufende und die ablaufende Geschichte
  • Hoffnung: Das Leben von der Zukunft her gestalten – Wie das Bild von der Zukunft meine Gegenwart prägt
  • Versöhnung: Die Vergangenheit am Tisch der Gegenwart
  • Identität: Wer bin ich?
  • Weichenstellungen, Lebensphasen und Berufungen
  • Sinn, Sinnfinsternis und Sinnstiftung
  • Dankbarkeit als Schlüssel für glückliches Älterwerden
  • Das Ja zu Begrenzung und Schwäche
  • Prägungen – Ängste – Mut und Mutkreislauf
  • Die Grundängste vor dem Alter: Abhängigkeit – Demenz – Pflegeheim
  • Gut fürs Alter Vorsorgen – Von der Aussenseite des Älterwerdens
  • Ihr Ende schauet an – Was wird am Ende aus uns geworden sein?
  • Ein Vermächtnis hinterlassen – Ab 46!
  • Sterben und Tod – Das Beste und Schönste kommt noch
  • Was bewährt sich unter uns?

Vergangene Referate

  • Den Schatz des Älterwerdens entdecken
  • Das Alter lieben
  • In der Hohen Schule des Älterwerdens
  • Vom Sinn des Älterwerdens
  • Mit Vergangenheit und Zukunft Frieden schliessen
  • Älterwerden: Das Schönste und Beste, was Dir passieren kann
  • Dankbarkeit und Hoffnung – die entscheidenden Grundpfeiler im Älterwerden
  • Lebensphasen des Alters – von fünf Berufungen
  • Neuland Alte – Was 50-Jährige bedenken sollten
  • Lebensplanung für Fortgeschrittene – wie die Berufe unser Älterwerden prägen
  • Das Alter neu erfinden – ein Job für Lebensliebhaber!
  • Wir werden älter: Das ist das Beste, was uns passieren kann.
  • Das Alter lieben – Der entscheidende Beitrag für das 21. Jahrhundert
  • Das Älterwerden liebhaben:
    Die schönste und grösste Herausforderung nach 50
  • Das Alter feiern – dafür gibt es 1000 Gründe
    Von den Weichen, die wir stellen, wenn Alter gelingen soll
  • Keine Angst vor der Demenz
  • Vom Jugendwahn und dem Schreckgespenst Pflegeheim
  • Sterben und Tod – Gut mit letzten Herausforderungen umgehen
  • Sterbehilfe – von der gebrochenen Liebe zum Alter