Keine Angst vor dem Älterwerden

Das Alter bejahen ist die beste Vorsorge für ein hoffnungs- und sinnvolles Alter.
Demenz/Krankheit/Abhängigkeit müssen keine Schreckgespenster sein. Die Herausforderung ist nicht, dass es diese Dinge gibt, sondern wie wir mündig damit umgehen. Leben wir unser Alter so, dass unsere Grosskinder sich auf ihr eigenes Altwerden freuen?

Initiative Pro Aging
Winterthur
Mo. 03.06.2019 19:00 bis 21:30 Uhr
Do. 06.06.2019 19:00 bis 21:30 Uhr
Einheiten:
2 Einheiten, jeweils à 2 Stunden
Teilnehmer:
6 / ∞
Richtpreis:
70 CHF
 

für beide Einheiten zusammen.
Für Ehepaare gewähren wir einen Rabatt von 20%!
Inbegriffen Teilnehmerheft, kleiner Imbiss, Kaffee.
Einzelne Einheit 40 CHF

Veranstaltungsort:

gate27
Theaterstrasse 27
8400 Winterthur

Kontakt:

Weitere Informationen gibt Christine Nüesch. Anmeldung per Telefon, eMail oder über das untenstehende Kontaktformular.

am Montag, 3 Juni: Älterwerden ist das Beste, was uns passieren kann

  • Die beste Altersvorsorge ist die Pflege unseres Denkens über das Alter
  • Auf die richtigen Pferde setzen: Hoffnung, Sinn und Identität
  • Ein „Ja-Mensch“ sein und bleiben

am Donnerstag, 6. Juni: Schreckgespenster entsorgen und ein gutes Vermächtnis hinterlassen

  • Demenz/Krankheit/Abhängigkeit/Heim: Bitte keine falschen Vorstellungen!
  • Das Alter neu erfinden – könnte das unsere Aufgabe sein?
  • Was werden unsere Grosskinder über unser Älterwerden erzählen?
  • Das Beste kommt noch!

Dies ist eine laufende Veranstaltung

Bis zum Veranstaltungsende finden Sie hier alle Termine, und Infos die Sie brauchen.

  • Anmeldung

  • z.B. wenn Sie nur teilweise anwesend sein können
  • Hidden

    Datenschutz

  • Ja, ich stimme zu, dass die `Initiative ProAging´ die oben eingetragenen Daten abspeichert und gemäss den Datenschutzbestimmungen verwendet. Die Erteilung der Einwilligung ist Voraussetzung, dass meine Daten bei `Initiative ProAging´ gespeichert werden dürfen. Nach dem Absenden kann ich die Einwilligung jederzeit widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.